Von Katzenhilfe Neuwied e.V., letzte Aktualisierung am 10.10.2021 um 14:31h

Annabelle ist noch ein bisschen schüchtern

Annabelle
Annabelle - © Copyright: Doris Litz

Annabelle gehört zur großen Gruppe unserer „jungen Wilden“. Wirklich wild ist die zierliche kleine Katze aber nicht – mehr. Denn als das etwa eineinhalb Jahre alte Katzenmädchen mit dem hübschen, weiß-getigerten Fell zu uns kam, da machte sie durchaus den Eindruck einer kleinen Kämpferin.

Annabelle
Annabelle - © Copyright: Doris Litz

Heute glauben wir, dass es eher Panik war, die der kleinen Maus den Mut gab, so großspurig aufzutreten. Und immerhin hat sie ja damit erreicht, dass wir Zweibeiner sie erst mal weitgehend in Ruhe ließen.

Mittlerweile hat die zarte Annabelle sich eingewöhnt, und sogar den Umzug in unsere neue Hauptpflegestelle hat sie relativ gut weggesteckt. Dabei helfen ihr nicht zuletzt ihre Mitbewohner Joy, Jack und Söckchen, denn wie die meisten Wildlinge ist Annabelle sehr gern mit anderen Katzen zusammen. Dummerweise sind ihre Gefährten meist deutlich weniger an einer Runde Spielen interessiert als die kleine Annabelle – aber das könnte sich im neuen Zuhause ja ändern.

Denn die kleine Katzendame ist zwar noch immer ein bisschen schüchtern, hat Menschen gegenüber jedoch ihre größte Angst abgelegt. Na ja, sie ist zwar noch keine echte Schmusekatze, aber man merkt doch deutlich, dass sie das mit dem Streicheln sehr gern ausprobieren würde. Und einige unserer Profistreichler haben in dieser Hinsicht auch schon Erfolge vorzuweisen!

Annabelle
Annabelle - © Copyright: Doris Litz

Deshalb suchen wir nun nach Menschen, die ruhig und geduldig genug sind, das Herz der kleinen Annabelle zu erobern. Am besten würde im neuen Zuhause bereits eine nette Katze wohnen, die ihr den Einstieg ins neue Leben erleichtern kann. Ansonsten würde Annabelle gern einen ihrer Freunde mit ins neue Zuhause bringen.

Grundsätzlich braucht Annabelle eine ruhige Umgebung ohne Hektik, Kinder sollten deshalb schon älter sein und Rücksicht auf das neue Familienmitglied nehmen können und wollen. Außerdem benötigt Annabelle gefahrlosen Auslauf.

Nähere Informationen: 0157 – 52 68 76 61.

nach oben