Von Katzenhilfe Neuwied e.V., letzte Aktualisierung am 17.04.2021 um 19:52h

Baby und Louis sind ein Traum für jeden Katzenfreund

Baby
Baby - © Copyright: Doris Litz

Baby und Louis kamen als Fundtiere zu uns, und auch wenn man kaum glauben kann, dass ein so wundervolles Gespann nicht vermisst wird, ist genau dies der Fall: Leider hat bislang niemand nach den Beiden gesucht.

Louis
Louis - © Copyright: Doris Litz

Dabei sind die dreifarbige, „stattliche“ Baby und der zierliche, rot-getigerte Louis wirkliche Traumkatzen, die einmal ein gutes Zuhause gehabt haben müssen. Denn sie sind nicht nur bildschön, sondern auch sehr menschenbezogen und verschmust.

Außerdem ist zumindest Baby „gut im Futter“ – weniger sensible Gemüter würden sie wohl als dick bezeichnen - und hat sicherlich nie Hunger leiden müssen. Sie ist auch die forschere von den Beiden, macht lautstark auf sich aufmerksam und ist sofort zur Stelle, wenn sie eine Chance auf Streicheleinheiten wittert. Vertraut sie ihrem zweibeinigen Gegenüber, was ziemlich schnell der Fall ist, darf man sogar ihren Bauch ausgiebig kraulen ohne mit spontanen Abwehrreaktionen rechnen zu müssen.

Louis
Louis - © Copyright: Doris Litz

Louis ist etwas zurückhaltender als seine Mama (wir gehen zumindest davon aus, dass Baby seine Mutter ist). Aber auch er taut nach kurzer Zeit auf und lässt sich dann sehr gern streicheln.

Ihren vierbeinigen Zimmergefährten bringen Baby und Louis nicht allzu viel Interesse entgegen, auch wenn es meist keine Scherereien gibt.. Dennoch glauben wir, dass Baby und Louis einander genügen und keine weitere Katzengesellschaft in ihrem neuen Zuhause brauchen.

Baby
Baby - © Copyright: Doris Litz

Was seine neuen Menschen betrifft, ist das hübsche Katzenpaar sehr unkompliziert: Ob Katzenflüsterer oder Anfänger, verständige Kinder oder etwas ältere Semester – Hauptsache ihre Leute haben genügend Zeit, um sich mit ihnen zu beschäftigen. Nach einer Eingewöhnungszeit brauchen Baby und Louis gefahrlosen Freilauf.

Nähere Informationen: 0157 – 52 68 76 61.

nach oben