Von Katzenhilfe Neuwied e.V., letzte Aktualisierung am 18.01.2021 um 22:06h

Daisys Empfindsamkeit ist Fluch und Segen zugleich

Daisy
Daisy - © Copyright: Doris Litz

Daisy
Daisy - © Copyright: Doris Litz

Sie lieben ruhige, sanfte und sensible Katzen? Die Ihre Gedanken lesen können und zur Stelle sind, wenn Sie Trost brauchen? Die durch Ihre Wohnung schweben und einen Tisch voller Gläser überqueren können, ohne dass es ein einziges Mal klirrt? Denen man ihren sanftmütigen Charakter an den zarten Gesichtszügen ablesen kann? Und die für den richtigen Menschen bereit sind, alles zu geben?

Dann ist Daisy genau die richtige Katze für Sie!

Daisy
Daisy - © Copyright: Doris Litz

Sie sind bereit, Rücksicht auf das fragile Seelenleben Ihrer Katze zu nehmen, weil Sie wissen, dass es kein Licht ohne Schatten gibt, und die Empfindsamkeit Ihrer sanften Lebensgefährtin sowohl ihre Stärke als auch ihre Schwäche ist? Sie sind aufmerksam genug, um auch winzige Signale zu verstehen? Sie teilen das Bedürfnis Ihres neuen Vierbeiners nach Ruhe und Harmonie und sind selbst ein Mensch, der entspannt, gelassen und leise durchs Leben geht? Sie wissen, dass Liebe wachsen muss und bringen die nötige Geduld auf, die Beziehung zu Ihrer Katze langsam anzugehen? Sie können Grenzen setzen, ohne laut zu werden? Sie sind bereit, Ihrer Katze so bedingungslos zu lieben wie sie Sie liebt?

Dann sind Sie der richtige Mensch für Daisy!

Daisy
Daisy - © Copyright: Doris Litz

Denn die überaus sanfte und sensible, siebenjährige Tigerin ist etwas ganz Besonderes: eine Traumkatze, der Hauptgewinn in der Lotterie des Lebens, Heilerin und Seelenfreundin – allerdings nur für den oder die „richtigen“ Menschen. Denn „falsche“ Menschen werfen Daisy aus der Bahn.

Richtig sind Daisys neue Menschen dann, wenn sie genauso sensibel sind wie sie selbst. Alles Laute, Aufdringliche macht der zarten Katze Angst. Distanzlosigkeit wirft sie aus der Bahn. Unberechenbarkeit versetzt sie in Dauerstress und macht sie krank. Deshalb sollten in Daisys neuem Zuhause weder Kinder noch andere Tiere leben. Ohnehin würden ihr einer oder zwei Menschen durchaus genügen.

Auf jeden Fall muss Daisy sich diesmal darauf verlassen können, dass ihre neuen Menschen sie verstehen und ein Leben lang zu ihr halten.

Daisy braucht sicheren Freigang – möglichst ohne allzu dominante Katzen in der Nachbarschaft.

Nähere Informationen: 0170 – 90 22 472.

nach oben