Von Katzenhilfe Neuwied e.V., letzte Aktualisierung am 8.09.2020 um 22:54h

Die sensible Kitty wartet schlafend auf ihr Glück

Kitty
Kitty - © Copyright: Doris Litz

Die zwölfjährige Kitty ist eine sehr ruhige Katze, die Fremden gegenüber zunächst ein wenig reserviert erscheint. Dieser Eindruck wird dadurch verstärkt, dass die stattliche Tigerin sich schon wegen ihrer vielen Zimmergefährten bei uns nicht allzu wohl fühlt und deshalb meist schlafend auf bessere Zeiten hofft. Nähert man sich ihr mit dem angemessenen Respekt, ist sanft und leise taut die Katzendame aber sehr schnell auf und genießt jede Streicheleinheit wie ein willkommenes Heilmittel gegen ihre Not. Nur hochheben lässt sie sich nicht gern und zeigt das auch deutlich.

Kitty
Kitty - © Copyright: Doris Litz

Wenn Kitty erst einmal Vertrauen zu Menschen gefasst hat, ist sie eine sehr angenehme Lebensgefährtin, die von sich aus auf dem Sofa vorbeischaut, sich zu ihrem Lieblingsmenschen legt und freundlich, aber bestimmt die angemessene Aufmerksamkeit einfordert. Allerdings lässt sie sich – ob altersbedingt oder aufgrund ihrer Persönlichkeit sei dahingestellt – nicht gern drängen. Wir suchen für Kitty deshalb ein sehr ruhiges Zuhause mit geduldigen Menschen, die der Seniorin die Zeit lassen, die sie zum Ankommen braucht. (Kleine) Kinder und andere Tiere sollten nicht im Haushalt leben. Kitty braucht sicheren Freilauf.

Übrigens ist Kitty durchaus bestechlich: Eine Handvoll Knuspertaschen ist absolut geeignet, den Eingewöhnungsprozess ein wenig zu beschleunigen.

Nähere Informationen: 0157 – 52 68 76 61.

nach oben