Von Katzenhilfe Neuwied e.V., letzte Aktualisierung am 18.07.2019 um 19:34h

Die süße Sissi hat Angst vor anderen Tieren

Sissi
Sissi - © Copyright: Doris Litz

Sissi ist eine wunderschöne, drei Jahre alte dreifarbige „Glückskatze“, die zwar ihr Zuhause verloren, sich aber recht schnell bei uns eingewöhnt hat.

Sissi
Sissi - © Copyright: Doris Litz

Allerdings fällt auf, dass Sissi sich vor allem durch ihre vierbeinigen Mitbewohner sehr schnell verunsichern lässt. Selbst wenn die sich ihr aus reiner Neugier und ohne Zankerei nähern, nimmt die hübsche Sissi vorsichtshalber Reißaus und versteckt sich in einer ihrer Rückzugshöhlen – allerdings nicht, ohne aus der Öffnung zu spinxen und genau zu beobachten, was der vermeintliche Verfolger als nächstes tut.

Menschen gegenüber ist Sissi dagegen eine wahre Traumkatze. Sie ist verschmust und unglaublich lieb, hört zuverlässig auf ihren Namen und klettert sogar Kindern flugs auf den Schoß, um sich ausgiebig kraulen zu lassen. Mit ihren zweibeinigen Freunden spielt sie auch gern, aber zwischendurch muss immer mal eine Kuschelpause eingelegt werden.

Sissi
Sissi - © Copyright: Doris Litz

Für die unsichere Sissi wünschen wir uns ein Zuhause ohne andere Tiere, weil wir vermuten, dass ihre früheren Probleme vor allem eine Reaktion auf ihren vierbeinigen Gefährten waren. Etwas ältere Kinder, die akzeptieren können, dass ihre Schmusekatze auch mal ihre Ruhe haben muss und sich dann zurückzieht, sind ihr dagegen sehr willkommen. Ohnehin ist es für Sissi wichtig, dass ihre Menschen ein Gespür für ihre Bedürfnisse haben und diese auch beachten. Zu ihrem Glück braucht die süße Katze dann nur noch einen schönen Garten, den sie gefahrlos und nach Herzenslust erkunden kann – und jede Menge Hände, die sie ausgiebig streicheln.

Nähere Informationen: 0157 – 52 68 76 61.

nach oben