Von Katzenhilfe Neuwied e.V., letzte Aktualisierung am 25.01.2023 um 19:40h

Lucy genießt Nähe in wohldosierten Portionen

Lucy
Lucy - © Copyright: Privat

Lucy ist ein ausgesprochen hübsches weiß-getigertes Katzenmädchen, das anfangs ein wenig zurückhaltend ist. Hat Lucy sich erst einmal an Menschen und Umgebung gewöhnt, bleibt jedoch eine überaus liebenswerte, völlig unkomplizierte kleine Maus übrig.

Lucy
Lucy - © Copyright: Privat

Bevor sie Unterschlupf auf einer unserer Pflegestellen fand, lebte Lucy mit sehr vielen anderen Katzen in einer Wohnung. Das hat ihr Sozialverhalten geschärft, aber es gab auch nie genügend Aufmerksamkeit für sie. Dass sie sich ihr künftiges Leben anders vorstellt, zeigt Lucy deutlich: Ihren jungen vierbeinigen Mitbewohnern schaute sie zwar gern aus der Distanz beim Toben zu, wer ihr vor lauter Übermut zu nahe kam, musste allerdings mit einer klaren Ansage und – wenn es allzu bunt wurde – auch mit einer Backpfeife rechnen. Dass die kleinen Rotzlöffel zwischenzeitlich alle ausgezogen sind, begrüßt Lucy uneingeschränkt. Das heißt allerdings nicht, dass das sanfte Katzenmädchen etwas gegen Spielen hat. Ganz im Gegenteil: Für sich allein rast Lucy voller Leidenschaft ihren Stoffmäusen hinterher und gibt bei entsprechendem Jagdglück zufriedene kleiner Quietschgeräusche von sich.

Ihre Menschen schätzt Lucy sehr – wenn sie nicht zu aufdringlich und laut sind. Sie genießt sanfte Streicheleinheiten, möchte aber auch mal in Ruhe gelassen werden. Nachts leistet sie ihren Zweibeinern in deren Bett Gesellschaft, allerdings bevorzugt sie den Platz an deren Füßen statt sich um deren Hals zu wickeln oder gleich das ganze Kopfkissen für sich zu beanspruchen. Mit anderen Worten: Lucy mag durchaus Nähe – aber in wohldosierten Portionen und nur dann, wenn alle damit einverstanden sind.

Lucys künftige Familie sollte ihr Bedürfnis nach Ruhe und Respekt unbedingt beachten. Kleine Kinder sollen deshalb nicht im Haushalt leben. Die Gesellschaft mehrerer anderer Katzen braucht Lucy ebenfalls nicht, eine freundliche Mit-Katze von ähnlichem Temperament wäre hingegen kein Problem.

Zwar lebte Lucy bislang nur in der Wohnung, künftig sollte sie jedoch sicheren Freigang genießen können. Denn auf ihrer Pflegestelle sitzt die hübsche kleine Katze ausgesprochen gern am Fenster oder vor der Terassentür und beobachtet fasziniert das Leben auf der anderen Seite der Scheibe.

Weitere Informationen: 0157 – 52 68 76 61.

nach oben