Von Katzenhilfe Neuwied e.V., letzte Aktualisierung am 11.06.2019 um 22:58h

Moritz möchte sich auf seine Menschen verlassen können

Moritz
Moritz - © Copyright: Doris Litz

Moritz ist ein eher zierlicher schwarzer Kater mit einem kleinen weißen Fleck auf der Brust. Der zwei Jahre alte Katzenjunge hatte in seinem relativ kurzen Leben bereits mehrere Besitzer, liebt Menschen aber dennoch über alles.

Moritz
Moritz - © Copyright: Doris Litz

So liebenswert und verschmust er ist, sollte seine neue Familie aber bedenken, dass Moritz´ nicht unbedingt die Erfahrung gemacht hat, dass man sich auf Menschen verlassen kann. Es ist deshalb unbedingt nötig, ihm Zeit zu geben und nicht zu viel von ihm zu verlangen.

Moritz
Moritz - © Copyright: Doris Litz

In seiner großen Zuneigung neigt Moritz zum Beispiel zu sanften „Liebesbissen“ – die im Glücksrausch auch schon mal ein wenig ausarten können. In solchen Situationen ist es wichtig, ihn liebevoll darauf aufmerksam zu machen, dass er übers Ziel hinausgeschossen ist. Da er seinen Leuten grundsätzlich gefallen will und ein kluger kleiner Mann ist, wird er das schnell verstehen und mit zunehmendem Vertrauen besser auf das Wohlergehen seiner Menschen achten. Obwohl Moritz Kinder grundsätzlich liebt, wären sehr junge kleine Menschen in seiner Nähe deshalb jedoch nicht gut aufgehoben.

Moritz
Moritz - © Copyright: Doris Litz

Jugendliche, die nicht übermäßig empfindlich sind und die seelische Lage ihres Katzenfreundes verstehen, wären dagegen eine wundervolle Bereicherung für Moritz´ Leben. Außerdem braucht er gesicherten Auslauf, damit er nach Herzenslust draußen herumstromern kann, wenn seine Familie arbeiten oder in der Schule ist. Auf andere Katzen kann Moritz hingegen gern verzichten.  

Nähere Informationen: 0157 – 52 68 76 61.

nach oben