Von Katzenhilfe Neuwied e.V., letzte Aktualisierung am 2.08.2020 um 15:49h

Princess ist schön, lieb und meist völlig unkompliziert

Princess
Princess - © Copyright: Doris Litz

Princess ist ein etwa vier Jahre altes, kleines Tigermädchen, das seinen Namen dem schönen, halblangen Fell verdankt, das eine „edle“ Abstammung nahelegt. Zurzeit lebt die sehr anhängliche und häusliche Katze noch bei ihrer Besitzerin, die sich aber schweren Herzens entschlossen hat, ihr ein neues Zuhause zu suchen, weil sie Princess´ Bedürfnissen aus beruflichen Gründen nicht mehr gerecht werden kann.

Princess
Princess - © Copyright: Privat

Denn Princess ist sehr auf ihren Menschen fixiert und benimmt sich häufig eher wie ein Hund als wie eine Katze. Zum Beispiel apportiert sie liebend gern Haargummis und macht sogar „Sitz“, während ihr Jagdtrieb eher unterentwickelt ist. Weil sie ihre Leute so sehr mag, leidet Princess aber auch darunter, wenn sie lange allein sein muss. Außerdem liebt sie einen möglichst geregelten Tagesablauf.

Princess ist eine sehr liebe und verschmuste Katze – wenn die Dinge so laufen, wie sie sich das wünscht. Ist sie nicht in Stimmung, will sie in Ruhe gelassen werden und zieht sich an einen stillen Ort zurück, was man tunlichst akzeptieren sollte, wenn man nicht gezwickt werden will. Ist sie gestresst, kann Princess sogar eine richtige kleine Kratzbürste sein.

Princess
Princess - © Copyright: Doris Litz

Es ist deshalb sehr wichtig, dass die sensible kleine Katze ein Zuhause findet, das wirklich zu ihr passt. Kleine oder sehr unruhige Kinder sollten dort keinesfalls leben. Auch mit anderen Katzen kommt Princess nur bedingt zurecht und möchte deshalb lieber Einzelprinzessin bleiben. Ihre Menschen sollten eher ruhig und sehr verständnisvoll sein, denn Princess ist keine Katze, die mit Druck oder lautstarken Maßregelungen klarkommt. Bei den richtigen Menschen ist die kleine Maus aber eine völlig unkomplizierte und sehr liebevolle Gefährtin. In jedem Fall braucht Princess Menschen, die viel Zeit für sie haben.

In ihrem bisherigen Zuhause kann Princess zwar rausgehen, nutzt aber meist nur die geräumige Terrasse und ist am liebsten drin bei ihren Leuten. Auf jeden Fall ist sie keine Katze, die stundenlang „um die Häuser zieht“. Da sie diesen grundsätzlich gewöhnt ist, würden wir die Möglichkeit zum Freilauf dennoch begrüßen. Ob und in welchem Ausmaß Princess diesen nutzen will, kann sie dann selbst entscheiden.

Nähere Informationen: 0170 – 90 22 472.

nach oben