Von Katzenhilfe Neuwied e.V., letzte Aktualisierung am 15.03.2019 um 23:30h

Sunny Borsbach ist ein liebenswerter Kauz

Sunny Borsbach
Sunny Borsbach - © Copyright: Doris Litz

Sunny gehört zu den wenigen Katzen, die einen Nachnamen haben – was weniger ein Hinweis auf seine Herkunft als ein Indiz für seine Kauzigkeit ist. Der etwa neun Jahre alte Kater verlor sein Zuhause, als seine Menschen fortzogen. Dass er das wenig originell findet, steht dem eigenwilligen Kerl ins Gesicht geschrieben. Aber wer wollte ihm das übelnehmen?

Mehr als alles andere wünscht Sunny sich, endlich wieder durch ein eigenes Revier streifen und seine Freiheit genießen zu können. Allerdings macht er es Interessenten nicht eben leicht, ihn ins Herz zu schließen. Denn Sunny ist zwar durchaus selbstbewusst, lässt sich aber noch längst nicht auf jeden Zweibeiner ein. Wenn sie nicht zu hektisch sind und ihn in Ruhe lassen, lässt er sich aber zumindest blicken und nimmt die Besucher kritisch unter die Lupe. Dass er die Herzen seiner neuen Menschen erobern muss, hält Herr Borsbach nämlich für ein Gerücht: In seiner Welt ist es genau andersherum!

Sunny Borsbach
Sunny Borsbach - © Copyright: Doris Litz

Wer von Sunny als neue Familie ausgewählt werden möchte, sollte nicht unbedingt auf der Suche nach einer ausgesprochenen Schmusekatze sein, sondern einen einzigartigen Charakterkopf bevorzugen. Zu viel Aufmerksamkeit sollten Sunnys neue Menschen von ihm auch nicht einfordern – schließlich ist er nicht auf der Welt, um den Clown für irgendwelche Leute zu machen! Stattdessen sollten sie ihm ein spannendes Umfeld liefern können, in dem ihr neuer Gefährte nach Herzenslust herumstreifen kann. Denn wenn Sunny so richtig zufrieden ist, dann werden davon ganz sicher auch seine Leute profitieren.

Herr Borsbach lebt auf einer unserer Außenpflegestellen, weshalb Interessenten vor einem Besuch unbedingt einen Termin vereinbaren sollten.

Nähere Informationen: 0157 – 52 68 76 61.

nach oben