Von Katzenhilfe Neuwied e.V., letzte Aktualisierung am 31.12.2022 um 00:01h

Der süße Leo sucht ruhige, aber mutige Menschen

Leo
Leo - © Copyright: Doris Litz

Leo ist einfach süß. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn Leo ist klein, hat seidenweiches Fell, einen leicht verschlafenen Blick und er ist gerade mal ein halbes Jahr alt.

Leo
Leo - © Copyright: Doris Litz

Außerdem ist der junge, schwarz-weiße Kater ein absoluter Herzensbrecher. Mit – für einen Burschen seines Alters – engelsgleicher Geduld wartet er, dass jemand ein bisschen Aufmerksamkeit für ihn übrighat, um sich dann sogleich anzuschmeißen und am Objekt seiner Glücksseligkeit festzuwachsen. Unmöglich, seine zarten Pfötchen ohne schlechtes Gewissen vom eigenen Hals zu lösen und sein Gesichtchen von der menschlichen Wange zu entfernen. Das könnte ein hochdramatischer Abschied werden.

Aber: Kein Vorwurf macht sich auf Leos Gesicht breit. So groß seine Enttäuschung auch ist, nie würde sie ihn zu unbedachten Unmutsäußerungen veranlassen. Beißen, kratzen, protestieren? Niemals. Leo schaut nur ein bisschen trauriger drein als zuvor. Wer könnte ihm das verdenken? Und wer kann ihn ohne Seelenpein zurücklassen??

Leo
Leo - © Copyright: Doris Litz

Leo gehört zweifellos zu jener Gruppe von Schützlingen, für die wir keine Werbung machen müssen. Kaum da, haben sie schon ein neues Zuhause gefunden. Eigentlich.

Doch Leo hat ein Problem. Denn der liebenswerte kleine Katzenmann neigt zu Krampfanfällen. Wo genau die herkommen oder was sie auslöst – niemand weiß es genau. Allerdings kommt dieses Phänomen in unserer Arbeit relativ häufig vor und geht meist mit anderen Faktoren einher, die auf ein Inzuchtproblem hinweisen.

Für alle, die sich bereits beim Lesen in Leo verliebt haben, gibt es aber auch richtig gute Nachrichten: Die Anfälle sind mit wenig Aufwand in den Griff zu bekommen – nämlich einer halben, preiswerten Tablette am Tag, die Leo natürlich ohne jedes Murren zu sich nimmt. Und ansonsten ist der kleine Bursche topfit. Hatten wir schon erwähnt, dass er überaus anhänglich, liebebedürftig und völlig kompliziert ist?

Leo
Leo - © Copyright: Doris Litz

Das Einzige, was er wirklich nicht gebrauchen kann, ist Stress – der sich bei uns leider kaum vermeiden lässt. Deshalb suchen wir nach ruhigen und gelassenen Menschen, die unserem kleinen Sonnenschein schnell ein liebevolles Zuhause schenken. Dort sollte ein souveräner, freundlicher Kater leben, der Leo unter seine Fittiche nimmt und ihm hilft, seine neue Welt kennenzulernen. Kinder und andere Tiere sollten zwecks Stressvermeidung nicht im neuen Zuhause leben. Freigang kommt für den kleinen Kerl leider nicht infrage.

Natürlich begleiten wir Leo und seine neuen Menschen so lange wie notwendig mit Rat und Tat in ihr neues gemeinsames Leben. Melden Sie sich bitte, wenn Sie sich vorstellen können, dass Leo trotz seines Handicaps genau der richtige Lebensgefährte für Sie ist.

Weitere Informationen: 0157 – 52 68 76 61.

 

nach oben