Unterkategorie: Freigänger

Princess

Princess ist schön, lieb und meist völlig unkompliziert

Princess ist ein etwa vier Jahre altes, kleines Tigermädchen, das seinen Namen dem schönen, halblangen Fell verdankt, das eine „edle“ Abstammung nahelegt. Zurzeit lebt die sehr anhängliche und häusliche Katze noch bei ihrer Besitzerin, die sich aber schweren Herzens entschlossen hat, ihr ein neues Zuhause zu suchen, weil sie Princess´ Bedürfnissen aus beruflichen Gründen nicht mehr gerecht werden ka

weiterlesen

Matty

Der scheue Matty ist nicht gern allein zu Hause

Matt (Dillon) kam im letzten Sommer mit seinen Geschwistern Festus und Kitty zu uns. Von einer ausgesetzten oder verwilderten Mutter geboren, hatte das Trio in den ersten Wochen seines Lebens keinen Kontakt zu Menschen – und entwickelte so ein tiefes Misstrauen gegen alle Zweibeiner. Mit der Zeit gewöhnten sich die schwarz-weißen Geschwister daran, dass Menschen ganz nützlich sind. Immerhin bringen sie Futter und räume

weiterlesen

Mika

Mika sucht einen ruhigen Pflegeplatz

Vom Saulus zum Paulus: So könnte man die Geschichte des 17-Jährigen Mika beschreiben. Seine Verwandlung vom fauchenden Ungeheuer zum sanften Couch-Potatoe ist ein kleines Wunder. Nun suchen wir für den betagte Helden einen liebevollen, ruhigen Pflegeplatz. Mika gehört zu jenen Tieren, die uns Tierschützern die Tränen in die Augen treiben: Der rot-weiße, unkastrierte (!) Kater kam mit 17 (!) Jahren

weiterlesen

Audrey

Die kleine Audrey lässt es gern ruhig angehen

Die kleine Audrey gehört ebenfalls zu einer unserer Wildlingsgruppen, die aus dem letzten Sommer „übriggeblieben“ ist und Menschen gegenüber noch immer eine Portion Skepsis an den Tag legt. Wer sich ein wenig mit „jungen Wilden“ auskennt, kann jedoch einschätzen, welche gewaltigen Fortschritte die scheuen und ängstlichen Tiere bereits gemacht haben.Auch Audrey kann die Nähe von (bekannten) Men

weiterlesen

Ninja

Die hübsche Ninja ist eine zarte, sanfte Traumkatze

Ninja ist eine zauberhafte kleine Katze von knapp einem Jahr. Sie gehört zu einer unserer Wildlingsgruppen, die sich mit dem Vertrauensaufbau uns Menschen gegenüber ein wenig schwerer getan hat. Doch nun hat das sanfte Mädchen mit dem weiß-grauen Fell und den lustigen Punkten auf der rosa Nase das Schmusen mit Zweibeinern für sich entdeckt. Zwar ist sie Fremden gegenüber

weiterlesen

James Stewart

James Stewart ist eine richtig coole Socke

James Stewart ist ein schlanker, eher zart gebauter Kater von einem knappen Jahr, der ebenfalls zu unserer Wildlingsgruppe gehört. Der schwarze Katzenjunge mit dem markanten weißen „Lätzchen“ gehört zu den eher coolen Exemplaren, die sich bereits relativ früh aus ihrer Deckung wagten und das, was wir Menschen so treiben, mit großer Neugier beobachtet. Nachdem er seine zweibeinigen Besucher zuerst nur v

weiterlesen

Gary Cooper

Gary Cooper ist ein hübscher kleiner Hasenfuß

Gary Cooper ist ein bildschöner schwarz-weißer Kater von einem knappen Jahr, der mit seinen smaragdgrünen Augen und der rosa Nase wirklich ganz entzückend in die Welt schauen kann. Gary gehört zu unserer Wildlingsgruppe – und ihm merkt man die menschenfreie Vergangenheit noch sehr

weiterlesen

Kirk

Kirk sieht witzig aus und ist selbstbewusst

Kirk ist der kräftigste Kater aus unserer „übriggebliebenen“ Wildlingsgruppe vom vergangenen Sommer. Außerdem hat der ansonsten schwarze Kater auch die interessantesten weißen Flecken: Kinn und Lätzchen, Zehen und Füßchen – und die linken Barthaare, während die rechten rabenschwarz sind. Auch Kirk war lange unsichtbar und ist noch immer kein

weiterlesen

Tiger

Tiger hat zu seinem inneren Frieden zurückgefunden

Als der fünfjährige Tiger im Frühjahr 2019 zu uns kam, da war der bildhübsche Kater ganz offenkundig nicht mit sich im Reinen. Sein Zuhause hatte der schöne Kater verloren, weil er seine Mitkatze rabiat mobbte. Bei uns wollte er weder von Zwei- noch von Vierbeinern etwas wissen – schmerzhafte Attacken waren jederzeit möglich. Mit der Zeit entspannte Tiger sich und kam sogar

weiterlesen

Matt Dillon

Kitty, Matt und Festus sind noch ein wenig misstrauisch

Kitty, Matt (Dillon) und Festus gehören zu unseren „jungen Wilden“: Im letzten Sommer von einer ausgesetzten oder verwilderten Mutter geboren, hatten sie in den ersten Wochen ihres Lebens keinen Kontakt zu Menschen – und entwickelten so ein tiefes Misstrauen gegen alle Zweibeiner. Mittlerweile haben die bildhübschen

weiterlesen

Paulchen

Ziemlich beste Freunde!

Fundtier Paulchen ist sehr lieb, verspielt und verschmust. Auf der Pflegestelle hat er den blinden Kater Feivel kennengelernt, der mit seinen verkümmerten und entzündeten Augenresten an einer Futterstelle auftauchte.

weiterlesen

nach oben