Unterkategorie: Freigänger

Rubin (rechts) liebt andere Katzen

Rubin, der schöne Unsichtbare, liebt andere Katzen

Rubin ist ein bildschöner rot-getigerter Kater von feinstem Charakter: Er ist verspielt, witzig und sehr liebevoll – wenn sein Gegenüber eine Katze ist. Menschen dagegen lernen vor allem eines seiner größten Talente kennen: Er ist nämlich ein wahrer Meister darin, sich unsichtbar zu machen, wenn fremde Zweibeiner im Umkreis von 100 Metern um seine Bannmeile auftauchen. Das bedeutet, er ist schon weg, bevor Sie unse

weiterlesen

King

King ist erst ängstlich und dann ein witziger Kobold

King ist sechs bis sieben Jahre alt und ein kleiner gebliebener Langhaar-Mischling. Früher teilte er sich ein Zuhause mit sehr vielen anderen Katzen, doch wie häufig, wenn eine gewisse Grenze überschritten ist, ging dies irgendwann nicht mehr gut. Und so kam Kind mit zwei seiner „Freundinnen“ zu uns. Anfangs war der Katzenjunge mit dem ungewöhnlichen Gesichtsausdruck sehr ängstlich. Er versteckte sich meist i

weiterlesen

Cäsar

Cäsar: Liebe auf den ersten Silberblick

Dass der Blick aus leicht schielenden, aber wunderschönen Augen mitten ins Herz treffen kann, wissen wir spätestens seit Barbra Streisand. Bei Katzenfreunden, die durch die legendäre Schauspielerin und Sängerin bislang nicht vom Reiz des Unvollkommen überzeugen werden konnten, fällt der Groschen spätestens dann, wenn Cäsar sie anschmachtet. Keine Frage: Der 15 Monate alte rot-getigerte Kater ist

weiterlesen

Mari

Die zierliche Mari liebt große und kleine Menschen

Die zierliche schwarze Mari mit den riesigen Kulleraugen gehört zu unseren jungen Müttern: Unkastriert wurde sie vermutlich beim ersten Anzeichen von Trächtigkeit von ihren ursprünglichen Menschen in die „Freiheit“ entsorgt und musste fortan zusehen, wie sie allein klarkam. Da das sanfte, etwa eineinhalb Jahre alte Katzenmädchen sehr menschenbezogen

weiterlesen

Merle

Merle sucht ruhigen Platz zum Kuscheln und entspannen

Merle ist eine kugelrunde, sehr ruhige und sanfte Katzendame, die sehnsüchtig auf Menschen wartet, die sie verwöhnen und ihr ihre tiefe und dauerhafte Liebe versichern. Das wird Merle hundertfach vergelten, denn wenn sie eins kann, dann ist das „lieb sein“.Bislang lebte die etwas sechs Jahre alte, stattliche Schönheit in einem Haushalt mit Kindern und sehr vielen anderen Katzen.

weiterlesen

Puma

Puma sucht einen gemütlichen Altersruhesitz mit Garten

Puma ist einer jener Kater, die ihr Leben stets in der Nähe von Menschen verbrachten, ohne je ein richtiges Zuhause gehabt zu haben. Na ja, für ihn war vermutlich sein Revier genau das Zuhause, das er sich wünschte. Zumindest so lange, bis das Alter seinen Tribut zollte. Auf jeden Fall hielt der imposante Kater es vor einiger Zeit für sinnvoll, sich einen Menschen zu

weiterlesen

Max und Zorro

Max liebt Zorro und steht gern im Mittelpunkt

Als Max und Zorro im Sommer 2020 gemeinsam mit ihren Schwestern Sina und Emmy zu uns kamen, waren sie etwa drei Monate alt und typische Wildlinge: verängstigt, fauchig und überaus misstrauisch uns Zweibeinern gegenüber, aber auch sehr lieb, verspielt und rücksichtsvoll untereinander. Während die beiden Mädchen schnell ein Zuhause fanden, entwickelten Max und Zorro sich zu Dauerinsassen – was ihnen selbst aller

weiterlesen

Söckchen

Das scheue Söckchen braucht einen Katzenkumpel

Söckchen kam im Sommer 2020 als Teil eines wilden Jungs-Quintetts auf eine unserer privaten Pflegestellen. Wild ist dabei wörtlich zu verstehen, denn die scheuen Burschen waren bereits drei Monate alt und bislang ohne nennenswerten Kontakt zu Menschen aufgewachsen. Mittlerweile leben Söckchen und seine Brüder Mister Banks und James bei uns im Wieselweg – und machen eher

weiterlesen

James

James ist der mutigste unter den kleinen Angsthasen

James ist der Bruder von Söckchen und Mister Banks und wie diese seit dem Sommer 2020 in unserer Obhut. Und wie seine Brüder ist auch James ein Wildling, der viel zu spät mit Menschen in Kontakt kam und deshalb noch immer sehr misstrauisch und vorsichtig ist. James ist der Größte aus der Runde – und der Neugierigste. Aber vielleicht ist es ja auch Mut, dass der hübsche schwarz-weiße Junge sich ein bissc

weiterlesen

Mister Banks

Mister Banks lässt die Dinge sehr ruhig angehen

Mister Banks ist der Bruder von Söckchen und James und wie sie ein knapp eineinhalbjähriger Wildlingsjunge, der nur sehr langsam Vertrauen zu Menschen fasst. Allerdings hatte er nun schon ein Jahr Zeit zum Üben und zumindest hat er sich an die Gegenwart von Zweibeinern gewöhnt. Verglichen mit seinen Brüdern – oder gar mit der sehr aufgeschlossenen und coolen „Löwengruben-Gang“ – ist Mister Ba

weiterlesen

Hanni

Hanni und Nanni würden gern zusammen einziehen

Hanni und Nanni sind nun schon seit über einem Jahr bei uns, denn sie gehören zu unserer „Löwengrube-Wildlingsgruppe“. Dort hat Max das Sagen, doch damit haben die beiden hübschen Mädchen kein Problem, denn wie die meisten Wildlinge sind sie mit anderen Katzen überaus verträglich. Und Max ist ja zu ihnen meist auch ziemlich nett … Wir finden ja, dass Hanni und Nanni sich in den letzten Monate

weiterlesen

Tommy

Tommy braucht einen Kumpel, der ihm die Welt zeigt

Tommy sieht nicht nur witzig aus, er ist auch ein richtig lustiger Bursche. Allerdings wird der Bruder von Hanni und Nanni häufig übersehen, denn der zierliche, fast weiße Kater geht super gern auf Tauchstation. Und wenn Tommy keine Lust auf Gesellschaft hat, dann können sich auch jene Zweibeiner zum Wolf betteln, die er eigentlich richtig gut leiden kann. Apropos leiden können: Wie die meisten Wildlinge ist Tommy durch

weiterlesen

Lilly

Lilly ist eine ruhige Katzendame mit Traumkatzen-Gen

Wir können nur vermuten, was zwischen Lilly und ihren Menschen schiefgelaufen ist, damit diese freundliche und liebe Katze schließlich bei uns landete. Doch irgendetwas hat an einem bestimmten Punkt überhaupt nicht mehr funktioniert – weder für Lilly, noch für ihre Leute. Trotzdem leidet die sieben Jahre alte, schwarze Schönheit mit dem markanten weißen Brustfleck unter ihrer jetzigen Situation. Denn auc

weiterlesen

Baby

Baby braucht geduldige und tolerante Katzenversteher

Baby ist eine ganz besondere, sehr zierliche kleine Tigerin von etwa einem Jahr. Ein richtiger Wildling ist Baby nicht, aber irgendwie hat man das Gefühl, dass das kleinwüchsige Katzenmädchen in einem etwas anderen Universum unterwegs ist, als der Rest von uns. So kann es zwar sein, dass die kleine Katze sofort angeflitzt kommt, wenn ein Mensch, der ihr keine Angst macht, ihr Zimmer betritt. Es ist aber nicht ganz unwahrscheinlich

weiterlesen

Mister Funny und Bumblebee

Bumblebee und Mister Funny wollen erobert werden

Bumblebee und Mister Funny sind schon ziemlich lange bei uns – seit Spätsommer 2019, um genau zu sein -, ohne dass sie Besuchern besonders aufgefallen wären. Das liegt nicht daran, dass sie unscheinbar oder gar hässlich wären. Ganz im Gegenteil: Die beiden Katzen-Jungs sind bildhübsche Tiger! Allerdings sind sie meist unsichtbar. Als Wildlinge waren sie anfangs natürlich scheu und vielleicht auch vom Trubel be

weiterlesen

nach oben