Unterkategorie: Freigänger

Moritz

Moritz ist ein aufmerksamer Zuhörer

Wer glaubt, dass schwarze Katzen irgendwie alle gleich aussehen, der hat den schönen Moritz noch nicht kennengelernt: Der fünf Jahre alte Kater ist nicht nur schlank und stattlich, sondern hat auch ein seidiges Fell und wunderschöne leuchtende Augen. Das Interessanteste an ihm aber ist seine Mimik. Hat man sein Interesse geweckt hört er ganz aufmerksam zu, wobei der sein Köpfchen mal zur linken, mal zur rechten Seite legt

weiterlesen

Kasimir

Kasimir umgarnt seine Menschen mit ganz viel Charme

Kasimir ist ein bildschöner dunkler Tiger, der sein Zuhause verloren hat, weil sein Mensch gestorben ist. Der etwa vier Jahre alte Kater ist eine Charmeoffensive auf vier Pfoten: Solange ihn niemand beachtet, liegt er meist ganz ruhig in seiner Kuschelhöhle und nutzt die Zeit für ein Nickerchen. Sobald sich liebevoll gurrende Zweibeiner nähern, ist Kasimir hellwach und zeigt sich voller Inbrunst von seiner liebenswertesten Sei

weiterlesen

Louis

Der schöne Louis sucht ruhige Menschen mit Garten

Louis ist ein wunderschöner, etwa fünf Jahre alter rot-weißer Kater, der sein Zuhause verloren hat, weil seine früheren Menschen umgezogen sind und ihn nicht mitnehmen konnten. In den letzten Jahren hat Louis überwiegend draußen gelebt, weshalb er sich für die Zukunft unbedingt einen Platz mit sicherem Freigang wünscht. Davon abgesehen haben wir Louis als einen sehr umgänglichen und verschmusten Kate

weiterlesen

Sunny & Luna & Rübe

Rübe, Sunny & Luna: bildhübsch, aber wenig Vertrauen

Rübe, Sunny und Luna sind ein bildhübsches Mädchentrio von knapp einem Jahr. Leider waren die schönen Schwestern sehr wild und scheu als sie bei uns ankamen – und allzu sehr hat sich das noch nicht geändert. Aber: Sie haben ganz viel Potenzial! Deshalb sind die wilden Mädels unsere Katzen der Woche. Rübe, Sunny und Luna sind ein bildhübsches Mädchen-Trio, das leider viel zu spät mit Menschen

weiterlesen

Jonas

Jonas macht sich am liebsten unsichtbar

Das Katzen erst einmal verunsichert sind und auf Tauchstation gehen, wenn sie zu uns kommen, ist nicht ungewöhnlich. Die Ausdauer, mit der Jonas jeden Kontakt meidet, zeichnet ihn jedoch als besonders scheuen Katzenmann aus. Dabei suchte der hübsche, etwa sieben Jahre alte Tigerkater mit den malerischen weißen Flecken durchaus den Kontakt zu Menschen, denn zwei von lief er vor einigen Monaten zu. Dabei war er, nach einer Phase der

weiterlesen

Arthas und Lulu

Bonni & Clyde waren gestern, jetzt kommen Arthas & Lulu

Sie sind liebevoll und zärtlich, außerdem neugierig und witzig. Mit ihren 9 Monaten sind sie voller Tatendrang und würden gerne ein Zuhause finden, wo sie gefahrlos raus dürfen. Da die Beiden absolut unkompliziert sind, dürften sie auch zu Katzenanfängern. Arthas und Lulu möchten

weiterlesen

Carlo

Einzelgänger Carlo muss Vertrauen lernen ...

Der sieben Jahre alte, schwarz-weiße Kater Carlo mit den schönen, türkisfarbenen Augen kam als Handaufzucht zu uns – und war Menschen gegenüber alles andere als zugänglich. Wir wissen zwar nicht, was in seiner "Erziehung" schief gelaufen ist.

weiterlesen

Shiva und Cleo

Cleo und Shiva

Herz und Zuhause für zwei Bilderbuch- Mädels gesuchtNach dem Verlust ihres Frauchens fanden Shiva und Cleo Unterschlupf und offene Arme bei der Tochter der Besitzerin. Leider ist es nur eine vorübergehende Lösung, bis ein endgültiges Zuhause gefunden ist.Mama Shiva ist 2011 geboren , ein Siam-Rex Mix, wie Tochter Cleo ist sie eine bezaubernde Schmusekatze.Töchterchen Cleo ist etwas schüchterner, aber auch lebhaf

weiterlesen

Felix

Freibeuter Felix sucht tolerante Zweibeiner

Felix ist ein echter Freibeuter: Der stattliche Kater sieht zwar aus wie ein alter Haudegen ist tatsächlich aber erst zwei bis drei Jahre alt. Die meiste Zeit seines Lebens hat er sich wohl allein durchgeschlagen – und war dabei vermutlich gar nicht mal so unglücklich. Damit das Leben nicht allzu mühselig wurde „kaperte“ er sich kurzerhand eine schöne ruhige Anlaufstelle bei einem älteren Ehepaar und lie

weiterlesen

Daisy

Kleine Daisy mit großem Herzen

Daisy ist eine zierliche bunte Glückskatze von drei bis vier Jahren. Menschen gegenüber ist Daisy sehr lieb und anhänglich, andere Katzen braucht sie nicht zum Glücklichsein. In Daisys neuer Familie sollte es ruhig zugehen, sie ist aber durchaus für Katzenanfänger geeignet, die bereit sind, sich auf ihre neue Lebensgefährtin einzulassen - und sich ein paar Grundregeln über das Zusammenleben von Mensch und K

weiterlesen

Selina

Wirbelwind Selina liebt Zweibeiner und wilde Spiele ...

Die schwarz-weiße Selina ist etwa eineinhalb Jahre alt und ein echter Wirbelwind. Für Bällchen- oder Jagdspiele ist sie immer zu haben und schier unermüdlich. Außerdem liebt sie Menschen und die Streicheleinheiten, die sie verteilen. Kein Wunder also, dass das quirlige Katzenmädchen bei uns nicht richtig ausgelastet ist, denn leider hat im Katzenschutzheim niemand den ganzen Tag Zeit zum Spielen oder Schmusen.

weiterlesen

Paulchen

Ziemlich beste Freunde!

Fundtier Paulchen ist sehr lieb, verspielt und verschmust. Auf der Pflegestelle hat er den blinden Kater Feivel kennengelernt, der mit seinen verkümmerten und entzündeten Augenresten an einer Futterstelle auftauchte. Die beiden sind unzertrennliche Freunde geworden und möchten gerne gemeinsam umziehen.

weiterlesen

Paula

Wehrhaftes Kuschelmädchen mit Vergangenheit

Paula war eines Tages einfach da und zwar vor einer unserer Außenpflegestellen, wo ihre früheren Besitzer sie offenkundig kurzerhand ausgesetzt hatten. Dass sie es auch früher nicht gerade gut gehabt hat, sah man ihr deutlich an: Mit dem ramponierten Mäulchen und dem mehr als struppigen Fell wurde sie erst mal beim Tierarzt vorstellig und dann behutsam aufgepäppelt. Dabei entpuppte sie Paula nicht nur als besonders liebe

weiterlesen

Jakob

Schmusebacke Jakob kann auch ganz anders!

Jakob ist ein etwa vier Jahre alter kompakter schwarzer Kater, der Menschen total gerne mag. Er mag Menschen sogar so gerne, dass er ihnen überhaupt nicht von der Seite weicht! Er ist charmant, sehr verschmust, nett und überaus aufmerksam: Jakob setzt sich, wohin man ihn dirigiert (na ja, er ist eine Katze, also macht er das selbstverständlich nur, wenn er Lust hat!), er scheint jedes Wort zu verstehen (verstehen heißt nicht

weiterlesen

Honey

Honey sucht Katzenversteher mit viel Geduld ...

Das unsere Neulinge sich erst einmal für mehr oder weniger lange Zeit zurückziehen und die Aufmerksamkeit von zweibeinigen Betreuern und vierbeinigen Mitbewohnern mit angstgeweitetem Blick und bedrohlichem Fauchen quittieren, sind wir gewohnt. Früher oder später aber legen sie das gröbste Misstrauen ab, nähern sich zumindest ihren Lieblingsleuten langsam an auch wenn Besucher den einen oder die andere besonder

weiterlesen

Black Cat-Bande

Die wilde Black Cat-Bande

Sie heißen Linus, Lara, Ole, Paul und Moritz allerdings interessiert sie selbst das nicht die Bohne und auseinanderhalten kann sie ohnehin niemand. Die Black Cat-Bande, Black Cat heißt das Zimmer, in dem sie bei uns leben, macht ihrem Ruf jedenfalls alle Ehre und gern mal einen auf dicke Hose. Immer hungrig lungern die Halbjährigen dann an ihrer Tür herum, von der man praktischerweise direkt in die Küche sehen kann und

weiterlesen

nach oben