Unterkategorie: Freigänger

Leon und Tyson

Wie aus wilden kleinen Monstern süße Traumkater wurden

Leon, Tyson und Joker sind drei bildhübsche Jungs von etwa vier Monaten und ein Paradebeispiel für die Verwandlung von wilden Kreaturen in zauberhafte Charmeure. Denn als die drei Winzlinge bei uns landeten, kannten sie Menschen bestenfalls aus der Ferne und sie fanden diese übergriffigen Zweibeiner auch ziemlich doof. Deshalb hockten sie ziemlich mürrisch in ihrer Quarantänebox und fauchten böse vor sich hin. Wir m

weiterlesen

Amun

Der sanfte Amun sucht schnell einen Pflegeplatz

Der sanfte und eher zierliche Amun hat sein bisheriges Zuhause verloren, weil sein Mensch schwer erkrankt ist und ihn nicht mehr versorgen kann. Da Amun schon 13 Jahre alt ist, hoffen wir, für ihn möglichst schnell ein neues Zuhause zu finden, in dem er die letzten Jahre seines Lebens genießen kann. Die Kosten für seine Betreuung

weiterlesen

Carlo und Charly

Carlo und Charly mögen es sanft und ruhig

Carlo und Charly sind zwei bildhübsche rote Tigerkater, die ihr Zuhause verloren haben, weil ihre Menschen sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern können. Carlo, der ein wenig heller ist als sein Bruder, schmust für sein Leben gern, kuschelt sich  dabei gern auf den Schoß seines Menschen oder lässt sich im Arm halten wie ein Baby. Der etwas dunklere Charly lässt sich zwar ebenfalls

weiterlesen

Yin und Yang

Yin und Yang spielen gern und mögen Kinder

Yin und Yang – zwei Mädchen!! – kamen vor einigen Wochen mit ihrer wilden Mama und drei Geschwistern zu uns. Eins der Katzenkinder war so schwach, dass es nach wenigen Stunden starb, zwei weitere mussten mit der Flasche großgezogen werden. Yin und Yang hingegen entwickelten sich prächtig. Auch wenn die beiden nicht

weiterlesen

Lex

Der zierliche Lex findet Hektik ziemlich doof

Lex kam zu uns, weil seine bisherige Besitzerin in ein Seniorenheim umzog und ihren vierbeinigen Freund dorthin nicht mitnehmen durfte. Der für seine vier Jahre sehr kleine und zierliche Kater hat anfangs sehr unter der Trennung gelitten. Vermutlich fehlte ihm nicht nur sein geliebter Menschen, sondern auch die vertraute, sehr ruhige Umgebung. Mittlerweile hat der hübsche Junge mit dem

weiterlesen

Hardy und Minka

Minka und Hardy sind der Traum aller Katzenfreunde

Wer Katzen mag, aber nicht unbedingt auf „eigenwillig“ und „kartzbürstig“ steht, der sollte unbedingt Minka und Hardy kennenlernen. Die beiden achtjährigen Traumkatzen kamen zu uns, weil sie ihre Menschen durch ein tragisches Unglück verloren haben. Wir sind sicher, dass sie bislang ein wundervolles Leben hatten, denn sie sind völlig entspannt und ausgeglichen – miteinander und mit Menschen. Der

weiterlesen

Maja und Willi

Maja und Willi haben sich ins Leben gekämpft

Wer die kleinen Rabauken Maja und Willi heute sieht, der ahnt nicht, wie steinig ihr Weg ins Leben war – und an welch seidenem Faden dieses kleine Leben lange hing. Sie waren gerade mal eine Woche alt, als sie gemeinsam mit drei Geschwistern und ihrer Mama auf eine unserer Pflegestellen kamen. Alle Babys waren so untergewichtig, dass wir um ihr Leben fürchten mussten.

weiterlesen

Muffin

Die ängstliche Mila will bei Sohnemann Muffin bleiben

Über die schöne Mila und ihren Sohnemann Muffin wissen wir nicht allzu viel – außer, dass sie überaus ängstlich waren, als wir sie übernommen haben. Zwar glauben wir nicht, dass die etwa zwei Jahre alte Mila ein „echter“ Wildling ist, also bislang überhaupt keinen engen Kontakt zu Menschen hatte. Doch wie dem auch sei: Die Ereignisse

weiterlesen

Kurby

Kirby ist klein, sanft und sehr, sehr ängstlich

Kirby ist wieder da: Als das kleine kugelrunde, schwarze Katzenmädchen vor einige Monaten zu uns kam, da war sie sehr, sehr ängstlich – und, wie sich bald herausstellte,  trächtig. Auf einer unserer Pflegestellen hat sie zwischenzeitlich ihre Babys bekommen und ist bis zu deren Vermittlung eine wundervolle Mutter

weiterlesen

Sissi

Die süße Sissi hat Angst vor anderen Tieren

Sissi ist eine wunderschöne, drei Jahre alte dreifarbige „Glückskatze“, die zwar ihr Zuhause verloren, sich aber recht schnell bei uns eingewöhnt hat. Allerdings fällt auf, dass Sissi sich vor allem durch ihre vierbeinigen Mitbewohner sehr schnell verunsichern lässt. Selbst wenn die sich ihr aus reiner Neugier und ohne Zankerei nähern, nimmt die hübsche Sissi vorsichtshalber Reißaus und verste

weiterlesen

Cassidy

Cassidy ist ein bildschöner kleiner Stinkstiefel

Der etwa zweijährige Cassidy ist nicht nur hübsch, der zierliche, schneeweiße Kater mit dem blauen und dem grünen Auge ist etwas ganz Besonderes. Leider ist er auch ganz besonders unsozial – und das gegenüber Zwei- und Vierbeinern! Zwar schmust der Schönling unglaublich gern, aber leider muss der Spender solcher Zärtlichkeiten jederzeit damit rechnen, dass der

weiterlesen

Luise

Wildlingsmädchen Luise muss noch vertrauen lernen

Die Vierte im Bunde unseres Wildlingsquartetts ist die zurückhaltende schwarz-weiße Luise. Auch sie ist etwa ein Jahr alt und zu spät mit Menschen in Kontakt gekommen, um ihnen bedingungslos vertrauen zu können. Wie ihre Freunde Willow, Murmel und Pearl hat aber auch Luise mittlerweile gelernt, dass zumindest ihr Pflegefrauchen sie nicht fressen will und bleibt in deren Gegenwart meist völlig

weiterlesen

Willow

Die sanfte Willow sucht geduldige Menschen

Die sanfte Willow ist etwa ein Jahr alt und ein kleiner Wildling – das heißt: Sie hat erst relativ spät in ihrem kurzen Leben Menschen kennengelernt und ist ihnen gegenüber entsprechend skeptisch. Auf unserer Pflegestelle lebt sie zurzeit gemeinsam mit drei anderen „Wildies“, denn diese Katzen sind Artgenossen gegenüber

weiterlesen

Pearl

Die hübsche Pearl findet Streicheln fast schon toll

Pearl ist ein außergewöhnlich hübsches silbergrau-weißes Katzenmädchen von etwa einem Jahr. Auch sie wurde draußen geboren und lebt seit neun Monaten auf unserer wildlingserfahrenen Pflegestelle. Die zarte Katze ist sehr neugierig und orientiert sich stark an ihrem Kumpel Murmel. Gemeinsam mit ihm kommt sie sofort an, wenn es Leckerlies gibt und nimmt sie manchmal auch aus der Hand. Hin und wieder kann Pflegefrauc

weiterlesen

Murmel

Für den wilden Murmel ist das Leben ein Abenteuer

Murmel ist ein lieber und sehr neugieriger schwarzer Kater von etwa einem Jahr. Genau wie Willow und Pearl wurde er draußen geboren und hatte in den ersten drei Monaten seines Lebens keinen Kontakt zu Menschen. Mittlerweile lebt er seit etwa neun Monaten auf einer unserer

weiterlesen

Paulchen

Das zurückhaltende Paulchen hat ein kleines Hasenherz

Paulchen  ist ein stattlicher schwarz-weißer Kater, der jedoch definitiv in die Kategorie „Hasenherz“ gehört. Denn auch nach vielen Wochen in unserer Obhut geht der prächtige, acht Jahre alte Bursche meistens auf Tauchstation. Wer ihn kennenlernen will, muss deshalb ein wenig Geduld mitbringen - und sich mit sanfter Stimme einschmeicheln können. Denn trotz aller Ängstlichkeit und anfänglicher Zur&u

weiterlesen

Tiger

Der launische Tiger sucht ganz besondere Menschen

Der vier Jahre alte Tiger gehört zu jenen Katzen, die mit sich und der Welt nicht ganz im Reinen sind. Sein Zuhause hat der schöne Kater verloren, weil er seine Mitkatze rabiat mobbte. Bei uns zeigte er sich anfangs ebenfalls von der weniger charmanten Seite: Attacken waren jederzeit möglich. Mittlerweile hat Tiger sich ein wenig entspannt. Mit seinen

weiterlesen

Paulchen

Ziemlich beste Freunde!

Fundtier Paulchen ist sehr lieb, verspielt und verschmust. Auf der Pflegestelle hat er den blinden Kater Feivel kennengelernt, der mit seinen verkümmerten und entzündeten Augenresten an einer Futterstelle auftauchte.

weiterlesen

nach oben