Unterkategorie: Freigänger

Oskar

Der hübsche Oskar ist noch ein wenig misstrauisch

Oskar ist ein wunderschöner rotgestromter Kater von einem halben Jahr, der zurzeit gemeinsam mit Leni und Bibo auf einer Pflegestelle unseres Vereins lebt. Er ist neugierig und verspielt, aber leider auch sehr vorsichtig und misstrauisch. Deswegen lässt er sich auch noch nicht anfassen und hat beim Fressen und Spielen immer ein Auge auf „seine“ Menschen gerichtet, damit sie ihm bloß nicht zu nahe kommen. Trotzdem ist

weiterlesen

Bibo

Bibo muss erst noch lernen, Menschen zu vertrauen

Bibo wurde im letzten Sommer geboren und kam zusammen mit Oskar und Leni auf eine Pflegestelle unseres Vereins. Er ist ein wunderschöner kleiner Tigerkater mit langem Fell, Haarbüscheln in den Ohren und einem buschigen Schwanz. Bibo ist in seinem „Zuhause auf Zeit“ aber auch der misstrauischste der vierbeinigen Bewohner.

weiterlesen

Jonas

Jonas genießt jede Minute seines Lebens

Jonas wurde Mitte Mai geboren und lebt zurzeit mit seiner Mama Jana auf einer unserer Pflegestellen. Der süße schwarz-weiße Kater hat das Gesicht eines Engels, ist jedoch seinem Alter entsprechend lebhaft und „frech“. Er liebt Kinder und hat auch kein Problem damit, wenn es mal ein bisschen lauter wird. Trotzdem sollten Kinder im neuen Haushalt schon etwas größer sein, denn Jonas ist einfach  noch zu

weiterlesen

Emilie

Die kluge Emilie öffnet Türen und schläft gern im Bett

Emilie ist eine bildhübsche, neun Jahre alte Tigerkatze, die eigentlich ein tolles Zuhause bei netten Menschen hatte. Doch dann musste ihre Familie umziehen – und Emilie auf ihren geliebten Freigang verzichten. Doch Emilie braucht die Freiheit, die mit dem Stromern rund ums Haus verbunden ist. Deshalb hatten ihre Menschen schließlich ein Einsehen und baten uns

weiterlesen

Princess

Princess ist schön, lieb und meist völlig unkompliziert

Princess ist ein etwa zwei Jahre altes, kleines und zierliches Tigermädchen, das  seinen Namen dem schönen, halblangen Fell verdankt, das eine „edle“ Abstammung nahe legt. Wer vermutet, dass die kleine Diva ein wenig zickig sein könnte, liegt allerdings nicht völlig falsch: Princess liebt Menschen und ist fast immer für eine Schmusestunde zu haben, ohne sich übermäßig aufzudrängen. W

weiterlesen

Jana

Die sanfte Jana ist nur anfangs ein wenig skeptisch

Jana ist eine sehr liebe, verschmuste, etwa zwei Jahre alte dreifarbige Katze, die auf einer unserer Pflegestellen auf ihre neuen Menschen wartet, nachdem ihre Babys bereits ein Zuhause gefunden haben. Sie ist

weiterlesen

Leni

Die süße Leni liebt nur ganz besondere Menschen

Die schwarz-weiße Leni war etwa zehn Wochen alt, als sie im Sommer mit ihren beiden Brüdern gefangen wurde und nach Koblenz auf eine Pflegestelle kam. Sie ist ein tolles Beispiel dafür, dass aus kleinen Wildchen ganz verschmuste Katzen werden können. Denn Leni schmeißt sofort den Schnurrmotor an, wenn ihr Pflegefrauchen ins Zimmer kommt. Streicheln kommt bei ihr nämlich noch vor dem Fressen. Sie gibt Köpfchen

weiterlesen

Ying und Yang

Ying und Yang toben durch ihr junges Leben

Ying und Yang sind mit ihren drei Lebensmonaten zurzeit die Youngsters in der Rheinstraße. Klein, quirlig und rotzfrech stürmen die schwarz-weißen Katzenkinder  durchs gelbe Zimmer und freuen sich ihres Lebens. Menschen gegenüber sind sie noch ein wenig misstrauisch, haben aber eine originelle Methode entwickelt, trotzdem zu den begehrten Schmuseeinheiten zu kommen: Man warte, bis Mensch einen halbwegs verträgliche

weiterlesen

Lisa

Die elegante Lisa wartet auf tolerante und ruhige Menschen

Die sanfte Lisa ist eine durch und durch außergewöhnliche Katze. Der kleine Kopf, der fast vollständig von den ausdrucksstarken schrägen Augen ausgefüllt wird, der lange dünne Schwanz und die zarten kleinen Füße verleihen der zehnjährigen Karthäuser-Mischlingskatze eine Anmut und Eleganz, die durch den kugelrunden Körper zwischen ihren Extremitäten einen überraschenden Kontrast er

weiterlesen

Tommy

Der tolle Tommy wartet jeden Tag auf seine neuen Leute

Tommy ist ein toller Typ, der Menschen und Schmuseeinheiten liebt – aber er ist derzeit ziemlich genervt. Weil er seine vierbeinigen Mitbewohner doof findet. Weil Nelly und Co. ihm trotzdem ständig hinterherstiefeln. Weil die Babys Emil und Amy, so einen Radau machen. Weil die Menschen, die viel zu selten vorbeikommen, viel zu wenig Zeit für ihn haben. Weil er endlich seine Ruhe haben

weiterlesen

Unsere Katzenbabys

Vereinbaren sie einen Termin in unserer Kinderstube

Sie fragen sich, warum Sie auf unseren Seiten überhaupt keine Babys finden, die wir zur Vermittlung anbieten? Nun, natürlich gibt es vom Frühjahr bis zum Herbst auch bei der Katzenhilfe Neuwied jede Menge von dem putzmunteren, super-süßen Mini-Tiger-Nachwuchs – allerdings nicht in unserer Hauptpflegestelle, denn dort ist es einfach zu hektisch. Deshalb bringen wir unsere

weiterlesen

Spooki und Simba

Simba und die scheue Spooki suchen ein ruhiges Zuhause

Ein Pärchen von sehr unterschiedlichem Charakter sind Kater Simba und Katze Spooki, die zu uns kamen, weil sie in einer Familie mit lebhaften Kindern lebten und damit überhaupt nicht zurechtkamen. Um nicht ungerecht zu sein: Eigentlich ist es nur Spooki, der den Umgang mit den beiden ein wenig anspruchsvoll macht. Denn der große, schlanke und rabenschwarze Simba ist ein sehr lieber und netter Kerl, der sein

weiterlesen

Tigger

Tigger sucht geduldige und unerschrockene Leute

Der achtjährige Tigger ist ein ganz besonderer Kater, für den wir ganz besondere Menschen suchen. Denn in Tiggers Leben ist es bislang nicht unbedingt rund gelaufen. Mit seinen Menschen kam er überhaupt nicht klar, als reiner Wohnungskater konnte er ihnen allerdings nicht ausweichen oder sich gar selbstständig ein neues Zuhause suchen.

weiterlesen

Betty

Die hübsche Betty ist ein wenig anspruchsvoll

„Rote“ Katzen stehen in dem Ruf, besonders eigenwillig zu sein. Zumindest die vierbeinigen Zimmergefährten der sechsjährigen Betty würden das ohne Zögern unterschreiben. Menschen gegenüber zeigt sich die bildhübsche rot-weiße Tigerin allerdings meist von ihrer nettesten Seite. Sie ist ruhig, lieb und sehr verschmust.

weiterlesen

Moritz

Moritz ist der Letzte der wilden „Black Cat-Bande“

Es waren einmal fünf rabenschwarze Katzen, die kamen im Sommer 2016 zur Katzenhilfe Neuwied und wurden dort als die „Black-Cat-Bande“ berühmt… Wir geben es zu: Nach eineinhalb Jahren hatte wir uns ziemlich an unsere Dauerinsassen gewöhnt: Paul, der sich vom Angsthasen in einen richtigen Menschenliebhaber verwandelte; Linus, der so unglaublich verfressen war; die scheue Lara… Lange Zeit interessierte sich

weiterlesen

Paulchen

Ziemlich beste Freunde!

Fundtier Paulchen ist sehr lieb, verspielt und verschmust. Auf der Pflegestelle hat er den blinden Kater Feivel kennengelernt, der mit seinen verkümmerten und entzündeten Augenresten an einer Futterstelle auftauchte.

weiterlesen

nach oben