Unterkategorie: Wohnungskatzen

Churchill

Der kleine Churchill mag es gerne stressfrei

Wie die meisten unserer „übriggebliebenen“ jungen Katzen vom letzten Sommer ist auch der kleine Churchill ein so genannter Wildling, der draußen geboren und die ersten Lebenswochen ohne menschlichen Kontakt aufgewachsen ist. Wie nicht anders zu erwarten, waren er und seine Geschwister lange Zeit fauchende Fellknäuel, die nichts von uns Zweibeinern wissen wollten. Glücklicherweise gehört Churchill nicht zu de

weiterlesen

Kim

Die zauberhafte Kim ist eine lebensfrohe Schmusekatze

Auch die zierliche Kim kam im letzten Sommer mit ihren Geschwistern als kleiner Wildling bei uns an: ängstlich, fauchend und voller Misstrauen gegenüber Menschen. Das merkt man dem feingliedrigen, rabenschwarzen Katzenmädchen heute allerdings kaum noch an. Neugierig und verspielt, aber auch überaus verschmust verzaubert sie Katzenliebhaber auf den ersten Blick. Die kugelrunden Augen wirken in ihrem kleinen Gesicht zwar anfang

weiterlesen

Balloon

Die süße Balloon braucht nur ein wenig Rücksicht

Die süße Balloon kam im letzten Sommer mit ihren Geschwistern zu uns - eine zauberhafte kleine Bande, die nicht an Menschen gewöhnt und Zweibeinern gegenüber entsprechend abweisend war. Auf einer unserer privaten Pflegestellen lernten die Kätzchen, dass die großen Ungetüme im Allgemeinen recht freundlich sind und ständig für Futternachschub sorgen. Nicht bei allen führte diese Erkenntnis dazu,

weiterlesen

Linus

Der hübsche Linus ist noch ein wenig unsicher

Linus kam im letzten Sommer mit seinen Geschwistern zu uns – zu denen unter anderem die süße Balloon gehört. Die zauberhafte kleine Bande war nicht an Menschen gewöhnt und Zweibeinern gegenüber entsprechend abweisend. Auf einer unserer privaten Pflegestellen lernten die Kätzchen, dass die großen Ungetüme im Allgemeinen recht freundlich sind und ständig für Futternachschub sorgen. Der h&uu

weiterlesen

Tony

Die lustige Tony ist immer gut gelaunt

Tony kam vor etwa sieben Monaten mit ihrer wilden Mutter und ihren beiden Brüdern zu uns. Wie nicht anders zu erwarten, war der Nachwuchs ähnlich kratzbürstig wie die Frau Mama. Im Gegensatz zum Rest der Familie machte das schwarze Mädchen mit dem kleinen weißen Brustfleck jedoch erstaunliche Fortschritte in Sachen Angstabbau. Vor allem Zweibeiner, die ihre

weiterlesen

Moglie

Der süße Moglie möchte endlich verwöhnt werden

Moglie stand eines Tages völlig ausgehungert und erschöpft vor der Terrassentür von Katzenfreunden. Er ließ sich zwar nicht anfassen, hatte aber beschlossen die Terrasse nicht mehr zu verlassen. So wurde er dort erstmal mit Futter versorgt und schließlich in unsere Obhut übergeben. Der hübsche, etwa fünf

weiterlesen

Francis

Francis und Fienja waren kleine Wildlinge

Als der weiße Francis und seine getigerte Schwester Fienja zu uns kamen, da waren die Katzenbabys sehr wild und sehr krank. Mittlerweile sind sie etwa ein halbes Jahr alt und zum Glück wieder putzmunter. Ihre anfängliche Scheu vor Menschen ist weitgehend verschwunden – sofern sie die Zweibeiner kennen. Fienja lässt sich zwar noch nicht allzu gern streicheln, aber sie spielt leidenschaftlich gern und lässt sich bei

weiterlesen

Teufelchen

Teufelchens Welt ist auseinander gebrochen

Teufelchen gehört zu jenen Tieren, die uns das Leben zwar nicht leicht machen, deren Schicksal jedoch besonders berührt. Der etwa zehn Jahre alte, schwarze Kater lebte mit seiner schneeweißen Schwester Engelchen lange Zeit glücklich und zufrieden im vertrauten Zuhause. Im Gegensatz zu Engelchen war er zwar immer sehr zurückhaltend gegenüber Fremden, doch mit seinem Zweibeiner kam er prima aus. Um so schockierter w

weiterlesen

Sky und Moon

Moon & Sky: Traumpaar sucht Menschen mit großem Herz

Moon und Sky sind zwei wundervolle Katzenjungs von vier Jahren, die ihr Zuhause verloren haben als ihre Menschen sich trennten. Die beiden schwarzen Kater sind superlieb, unglaublich verschmust, mögen Kinder, Hunde, Hühner und vieles mehr – und sie haben ein kleines Handicap, das ihre Vermittlungschancen trotz ansonsten glänzender Referenzen leider deutlich

weiterlesen

nach oben