Katzenbabys

Kastrationswochen von Katzenhilfe und Tierheim Neuwied vom 8. bis 26. Februar

Gemeinsam gegen das Katzenelend

Neuwied hat eine, die Verbandsgemeinden Bad Hönningen und Puderbach auch: Katzenschutzverordnungen sind für uns ein wichtiges Bekenntnis von Politik und Verwaltung zu unseren Bemühungen, die jährliche Flut von ungewollten Katzenkindern einzudämmen. Nun wollen wir die Rechtsvorschriften gemeinsam mit dem Neuwieder Tierheim mit Leben füllen und rufen Katzenbesitzer auf, sich vom 8. bis zum 26. Februar an unseren Kastra

weiterlesen

Was tun, wenn plötzliche eine streunende Katze auftaucht?

Füttern allein reicht bei Streunern nicht aus

Beim Umzug zurückgelassene oder ausgesetzte Katzen sind im Tierschutz trauriger Alltag. Doch was soll man tun, wenn auf dem eigenen Grundstück immer wieder ein Vierbeiner auftaucht, der offenkundig kein festes Zuhause hat? Der erste Impuls eines tierlieben Menschen ist meist, erstmal etwas Futter rauszustellen um die größte Not zu lindern. Das ist

weiterlesen

Jack

Pauline Jack und Kimmy brauchen Katzengesellschaft

Pauline, Jack und Kimmy sind Anfang Juni geboren – und hatten in den ersten Wochen ihres Lebens keinen Kontakt zu Menschen. Das macht sie uns Zweibeinern gegenüber äußerst scheu und misstrauisch. Zum Glück für das hübsche schwarz-weiße Trio kam es auf einer unserer erfahrensten Wildlings-Pflegestellen unter, wo es das letzte halbe

weiterlesen

Jule

Jule braucht einen Platz zum Entspannen

Jule wurde bei der Kastrationsaktion eines anderen Vereins mit einer Gruppe streunender Katzen aufgegriffen. Zwar war die mollige kleine Tigerin stinksauer, aber den Tierschützern war schnell klar, dass die kleine Zicke kein echter Wildling war, sondern eine (vermutlich) ausgesetzte Katze, die sich schon eine ganz Weile allein rumgeschlagen und schließlich der Gruppe

weiterlesen

Pünktchen

Das Leben hat Pünktchen misstrauisch gemacht

Das bildhübsche, etwa zwei Jahre alte Pünktchen gehört zur Gruppe unserer „jungen Mütter“. Wir vermuten, dass die schwarz-weiße Katzendame bereits vor längerer Zeit ausgesetzt wurde und dass die Babys, die sie versorgt hat, als sie zu uns kam, womöglich nicht die ersten waren, die sie ohne menschliche Unterstützung zur

weiterlesen

Samtpfoten 2021

Der neue Samtpfoten-Kalender ist da!

Es ist soweit: Unser Samtpfoten-Kalender 2021 ist da und wartet bei den Verkaufsstellen auf neue Besitzer. Ob zerschrammter Straßenkater oder zuckersüßes Katzenkind, ob edle Schönheit oder herzerwärmender Charakterkopf - wie immer haben wir zwölf Vierbeiner ausgesucht, die eine mehr oder weniger lange Zeit in unserer Obhut waren und damit auf eindrucksvolle Weise dokumentieren

weiterlesen

Katzennachwuchs

Wir verzichten bei Welpen und ihren Müttern auf Abgabegebühr

Keine Katze muss ausgesetzt werden!

Immer wieder landen Katzenbabys auf unseren Pflegestellen, die offenkundig ausgesetzt wurden. Dafür gibt es keinen Grund: Die Katzenhilfe Neuwied nimmt Welpen und ihre Mamas (!) seit vielen Jahren ohne Abgabegebühr auf. Wir machen auch niemandem Vorwürfe, der seine Tiere zu uns bringt, denn letztlich ist es ein Zeichen von Verantwortungsbewusstsein dafür zu sorgen, dass die Kätzchen liebevoll versorgt

weiterlesen

nach oben