Der neue Samtpfoten-Kalender 2023

Der Samtpfoten-Kalender 2023 ist da!

Viele Fans warten schon auf ihn: Der druckfrische Samtpfoten-Kalender 2023 ist bei den Verkaufsstellen angekommen und warten dort auf neue Besitzer. Wieder haben es zwölf unserer Schützlinge in die mittlerweile siebte Ausgabe des Werkes geschafft. Die verspielte Hanni, der imposante Ben, die schöne Paula, der schielende Cäsar, das quicklebendige

weiterlesen

Katze und Telefon

Besuche in der Pflegestelle derzeit nur mit Termin möglich

Liebe Katzenfreunde, Besucher und Streichler, Sie sind uns immer recht herzlich Willkommen, denn auch Sie sind ein Teil unseres großen Teams. Leider können wir zur Zeit die offiziellen Besuchszeiten nicht mehr einhalten und müssen Sie bitten, vorher einen Termin zu vereinbaren. Da

weiterlesen

Wir trauern um Sigrid Grüter

Wir nehmen Abschied von Sigrid Grüter

In diesen Tagen müssen wir uns von einem Menschen verabschieden, der unseren Verein über Jahrzehnte viel stärker geprägt hat, als viele es wahrnahmen: Sigrid Grüter war Gründungsmitglied und kämpfte als Zweite Vorsitzende bis zu deren Tod unermüdlich an der Seite von Jutta Gräfin Praschma. Anders als die prominente

weiterlesen

Zora

Zora möchte in Ruhe im neuen Leben ankommen dürfen

Zora tauchte irgendwann mit ihren Welpen in einem leerstehenden Gebäude auf, in dem Tierschützer eine Futterstelle eingerichtet haben. Eigentlich sollte sie nur kastriert werden, doch es stellte sich schnell heraus, dass die hübsche rote Tigerin gar keine verwilderte Katze war. Ganz im Gegenteil: Menschen gegenüber ist sie meist sehr

weiterlesen

Cri-Cri

Wer hat ein Herz für unseren Griesgram Cri-Cri?

Cri-Cri ist ein zehn Jahre alter, gutaussehender Tigerkater und – wir müssen es so deutlich sagen – ein ziemlicher Griesgram. Er kam mit zwei weiteren Katzen zu uns, nachdem seine Besitzerin gestorben war. Bis dahin lebte er ausschließlich in der Wohnung. Im Gegensatz zu seinen sehr freundlichen vierbeinigen

weiterlesen

Wir suchen dringend Helfer*innen für die Versorgung unserer Katzen.

Wir brauchen dringend Unterstützung: Ehrenamtliche und Minijobber gesucht

Helfen Sie uns beim Helfen!

Seit fast 40 Jahren führen wir unseren Verein und unsere Pflegestellen ganz überwiegend ehrenamtlich. Neben vielen anderen Aufgaben, die im Verein anfallen, sind unserer „Trupps“ zweimal täglich in der Hauptpflegestelle im Wieselweg im Einsatz. 365 Tage im Jahr. Denn natürlich wollen

weiterlesen

Johnny

Johnnys Herz schlägt für seine kleinen Katzenfreunde

Als Johnny vor einigen Monaten zu uns kam, da gehörte er zur Gattung der „Unsichtbaren“: Ohne Menschenkontakt aufgewachsen oder vor langer Zeit ausgesetzt, wollte der etwa acht Jahre alte schwarze Kater mit dem weißen Fleck unter dem Hals von uns Zweibeinern rein gar nichts wissen. Sehr, sehr lange tauchte er ab

weiterlesen

nach oben